Gerüstbau und Spezialgerüstbau

Der Hochzeitsturm in Darmstadt

Der Fünf-Finger-Turm in Darmstadt

Der Darmstädter Hochzeitsturm wurde im Jahr 1908 erbaut und war ein Geschenk der Stadt anlässlich der Hochzeit von Großherzog Ernst Ludwig und Prinzessin Eleonore Zu Solms-Hohensolms-Lich im Jahr 1905.

Umfangreiche Sanierungsarbeiten erforderten die komplette Einrüstung des ca. 50 m hohen Hochzeitsturms, sowie die Erschließung aller Arbeitsebenen über eine Transportbühne mit 500kg Tragkraft. Aufgrund der direkten Anschlussbebauung musste die komplette Rückseite des Turmes mit einer Sonderkonstruktion überbrückt werden. Auf der Schauseite zur Mathildenhöhe hin wurde das Gerüst mit Spezial Netzen, die das Abbild des Turms zeigen während der Bauphase „versteckt“.

Einrüstung Hochzeitsturm Darmstadt
Gerüst Hochzeitsturm Darmstadt